Waser und die Stodertaler



Es ist in der Zwischenzeit schon wieder eine Menge Wasser durch den Steyrfluss geflossen, seit Waser am 1. April 2015 das Installationsunternehmen von Johann Hackl in Hinterstoder übernommen hat. Damals schon eine kleine, feine Schmiede für Installationstechnik, entwickelte sich die Waser-Niederlassung in Hinterstoder zu einem echten Juwel für Gebäude- und Haustechnik: unter der Leitung von Cornelius Antensteiner kümmert sich ein 8-köpfiges Team um die Anliegen von Privat- als auch Gewerbe- und Gastronomiekunden! So wurden in der jüngeren Vergangenheit Projekte wie:

- Alprima Aparthotel Hinterstoder, - Restaurant Stoda, - Fleischerei, - Biobauernhof Prentnergut, Genuss am Ursprung, - Zubau zum Landhotel Stockerwirt, oder auch der neue 300-kW-Heizkessel der Nahwärme in Hinterstoder realisiert. Aktuell wird der Umbau beim Landhotel Gressenbauer abgewickelt.


Hervorragende Qualität und kundenorientierter Service haben es ermöglicht, dass sich Waser im Stodertal etablieren konnte und die zahlreichen zufriedenen Kunden geben uns und unserer Philosophie Recht!


Burschen, Ihr leistet wirklich eine großartige Arbeit und das macht uns richtig stolz auf Euch!